Freitag, 3. November 2006

hey you! hurray! #11

ich bin ein wenig aus dem takt geraten. viel arbeit, wenig zeit. heute dabei: the two koreas und the paper cranes. die besten pferde im stall von unfamiliar records. the wilson hospital werden bei kompilieren geht über studieren auch schon hochgelobt. so. wochenende.

1. the epochs – mouths to feed [0:00]
2. the two koreas – cloth coat revolution [4:45]
3. walter meego – weekday [9:53]
4. tiger baby - girlfriend [13.33]
5. [ingenting] - punkdrömmar [17:39]
6. the paper cranes – rabbit in a snare [20:45]
7. catfish haven – please come back [23:40]
8. foreign islands – no holiday [26:22]
9. welcome - sirs [29:03]
10. victor scott – gotta go [33:16]
11. the wilson hospital – call me a.s.a.p. [37:02]
12. spiral beach – voodoo [40:12]
13. the inner banks – siberia [43:33]

download [mp3, 66 mb, 46:46 min]

ramalama gabba gabba punk pop heaven

Zentrales Element bei
hey you! hurray! sind die regelmäßigen Mixes. Die bestehen ausschließlich aus außerordentlich großartigen und frei verfügbaren, von Bands/Labels veröffentlichten Mp3s. Kein Fokus auf Genres.

Liebe und Kritik und so: [contact]

testing twitter


last.fm week

Suche

 

Status

Online seit 4127 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 02:00

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB

Who links to me?

mix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren