Mittwoch, 13. September 2006

4 queers, 3 chords and 100 melodies


the-ballet

ich hatte dank einem grippekranken kunden heute morgen nochmal kurz zeit für musik. "in my head" hat mich den ganzen tag begleitet. the ballet habe ich erst gestern entdeckt und erkläre die band schon heute für großartig. die "sissy pop band" ist offensiv queer, klingt zuckersüss, die teils düsteren texte kontrastieren mit dem bubblegum-appeal. passt zwischen magnetic fields and tilly and the wall.

mp3:
in my head
i hate the war

links:
website / myspace

ramalama gabba gabba punk pop heaven

Zentrales Element bei
hey you! hurray! sind die regelmäßigen Mixes. Die bestehen ausschließlich aus außerordentlich großartigen und frei verfügbaren, von Bands/Labels veröffentlichten Mp3s. Kein Fokus auf Genres.

Liebe und Kritik und so: [contact]

testing twitter


last.fm week

Suche

 

Status

Online seit 4432 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 02:00

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB

Who links to me?

mix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren