Sonntag, 10. September 2006

hey you! hurray! #6


bands, die 'ne eule im namen tragen, sind super. selbst grobe schnitzer ändern dann nichts mehr an meiner sympathie. ich werde beizeiten einen owl-mix machen.

1. madagascar - all that spring you could see halley's comet [00:00]
2. the little ones - lovers who uncover [05:21]
3. good books - turn it back [09:34]
4. ethan winer - rondo [11:51]
5. drakkar sauna - teach me your legs [17:12]
6. junior boys - in the morning [19:14]
7. matt and kim - someday [23:34]
8. someone still loves you boris yeltsin - oregon girl [26:33]
9. the winnerys - big times [28:53]
10. the doers - we're open [32:41]
11. need new body - eskimo [34:33]
12. lucky lucky pigeons - keep on kingie [38:03]
13. takka takka - enough [40:41]
14. sufjan stevens - the henney buggy band [43:36]
15. burd early - mind and mother [46:46]
16. the sammies - rubber houses [50:06]
17. seachange - no backward glances [52:50]
18. proton proton - plates [56:40]
19. volcano, i'm still excited!! - in green [60:04]
20. Dýrðin - prins í alögum [62:12]
21. barn owl band - first tomato / bill sullivan's [65:17]

download [mp3, 98 mb, 68:55 min]

gipsy punks over germany


gogol1

gogol bordello spielen im november eine handvoll shows in deutschland, österreich und schweiz. das ist nun nicht mehr so der geheimtipp, der balkan-hype ist fast vorüber und eugene hütz wurde schon von hollywood vereinnahmt, um frodo an die wand zu spielen.

ich kann aber trotzdem nur jedem empfehlen, zu einem der konzerte zu gehen. gogol bordello haben letzten dezember den bucovina club, eine interessante, aber yuppie-lastige veranstaltungsreihe von shantel in frankfurt, komplett abgefackelt. unglaublich, welche energie die band auf die bühne brachte. nach 2 songs war alles - frisuren, hemden, high heels - vollkommen egal, es gab nur noch fröhliches pogotanzen mit bankern, schlangestehen für überteuertes bier an der bar und ekstase dank diesem us-ost-europäischem wahnsinn.

im november sind bedouin soundclash (reaggae/pop aus kanada) und danko jones mit von der partie. die vorbands sind egal, gogol bordello machen euch alleine fertig. (eastpak antidote tour)

08.11.06 e-werk, köln
10.11.06 filharmonie, filderstadt (stuttgart, geh da hin!)
18.11.06 xtra, zürich
19.11.06 gasometer, wien
21.11.06 schlachthof, wiesbaden
22.11.06 columbia halle, berlin
23.11.06 docks, hamburg

mp3:
gogol bordello - madagascar
gogol bordello - not a crime
bedouin soundclash - rude boy don't cry
bedouin soundclash - gyasi went home
danko jones - heartbreak's a blessing

ramalama gabba gabba punk pop heaven

Zentrales Element bei
hey you! hurray! sind die regelmäßigen Mixes. Die bestehen ausschließlich aus außerordentlich großartigen und frei verfügbaren, von Bands/Labels veröffentlichten Mp3s. Kein Fokus auf Genres.

Liebe und Kritik und so: [contact]

testing twitter


last.fm week

Suche

 

Status

Online seit 4188 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 02:00

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB

Who links to me?

mix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren