Donnerstag, 31. August 2006

go thermal or go fuck yourself!


thermals2

meine lieblingsband bringt morgen heute (juchu!) ein neues album heraus. ich habe viele lieblingsbands, aber die thermals sind etwas besonderes. 2003 habe ich sie zusammen mit 30 anderen leuten gesehen. sie hatten das publikum lange warten lassen, kamen als letzte, irgendwo von draußen her und gingen direkt auf die bühne. rucksack und jacke ausgezogen und dann gab's eine halbe stunde auf die fresse; runtergerotzte, hektische songs ohne ansagen. nur vollgas, keine pause.

seitdem liebe ich die thermals. ich wünsche mir von herzen, dass diese nicht sonderlich wohlhabende band diesmal eine unmenge an alben verkauft.

pech genug hatten sie im vorfeld der platte ohnehin. drummer jordan hudson hatte ende 2005 die band verlassen, das album haben kathy foster und hutch harris zu zweit eingespielt. nachfolgerin caitlin love hat zwar eine tolle europatour gespielt, ist nun aber wegen chronischen rückenschmerzen raus. nun ist lorin coleman ((ex?)virga) an den drums.

das dritte album ist anders als die vorgänger, diesmal mit "balladen" (laut subpop) und, sensation, einer spielzeit von über 30 minuten. die atemlose hektik fehlt. etwas von hutch and kathy oder auch dem pop-appeal der all girl summer fun band hat es auf diese großartige platte geschafft.

audio:
a pillar of salt [from the body, the bood, the machine]
stare like yours [from fucking a]
no culture icons [from more parts per million]

links
web / myspace

ramalama gabba gabba punk pop heaven

Zentrales Element bei
hey you! hurray! sind die regelmäßigen Mixes. Die bestehen ausschließlich aus außerordentlich großartigen und frei verfügbaren, von Bands/Labels veröffentlichten Mp3s. Kein Fokus auf Genres.

Liebe und Kritik und so: [contact]

testing twitter


last.fm week

Suche

 

Status

Online seit 4277 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 02:00

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB

Who links to me?

mix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren