Dienstag, 15. August 2006

die kleine boutique auf wachstumkurs

ghb_02_72dpi

die region rhein/main wird zu klein für die good heart boutique, spätestens ab dem 1.september 2006. dann erscheint das debüt-album „fantastic fan“ auf staatsakt. ich hatte schon zu zeiten der vorherigen band, ida red, mit einem plattenvertrag gerechnet. damals hatten sie sich kurz, aber mit nachdruck durch frankfurts nachtleben gerumpelt und direkt nach dem ersten höhepunkt, der tour mit blumfeld, gleich wieder aufgelöst. tina schröder ließ das steh-schlagzeug stehen, ex-monochords-drummer benny thies wurde rekrutiert und seitdem steht die besetzung plus sabine funk (bass) und christina drees (orgel).

potenzial ist da, cute sind die vier sowieso. 60s-pop-punk, als referenzen werden hier und da the ronettes oder luscious jackson genannt. nur zu. nach dem debüt geht es im september mit dem ollen stehschlagzeuger bela b. auf tour.

zwei mp3s vom neuen album gibt es zum download, die fangen leider das live-spektakel inklusive orgel-inferno nicht ganz ein. muß man sich wohl live ansehen.

give a cry [mp3]
peal of bells [mp3]

ida red
happy mass fop [mp3]
dance with me [mp3]
he [mp3]

ramalama gabba gabba punk pop heaven

Zentrales Element bei
hey you! hurray! sind die regelmäßigen Mixes. Die bestehen ausschließlich aus außerordentlich großartigen und frei verfügbaren, von Bands/Labels veröffentlichten Mp3s. Kein Fokus auf Genres.

Liebe und Kritik und so: [contact]

testing twitter


last.fm week

Suche

 

Status

Online seit 4370 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 02:00

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB

Who links to me?

mix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren